Travelling for the good cause

[:de]Um tauben Kindern den Weg in die Welt des Hörens zu ebnen, führte die Wienerin Monika Lehnhardt ein Leben auf der Überholspur. Sie spricht perfekt Russisch, gründete die Firma Cochlear Europe, Hersteller von Hörimplantaten, und jettete in 30 Jahren mehrfach um die Welt.

Download (PDF, 319KB)

[:ru]To give the gift of hearing to children, Vienna-born Monika Lehnhardt led a life in the fast lane. She is fluent in Russian, founded the hearing implant manufacturer Cochlear Europe and travelled the world for 30 years.

Download (PDF, 319KB)

[:en]To give the gift of hearing to children, Vienna-born Monika Lehnhardt led a life in the fast lane. She is fluent in Russian, founded the hearing implant manufacturer Cochlear Europe and travelled the world for 30 years.

Download (PDF, 319KB)

[:]

[:de]Dankesworte von Maksats Familie[:ru]Слова благодарности от семьи Максата[:en]Dankesworte von Maksats Familie[:]

[:de]Bildschirmfoto 2016-11-30 um 16.41.34Unsere Familie ist unendlich dankbar, dass Sie sich für unser Kind eingesetzt haben und eine sehr teure Operation in Bischkek ermöglicht haben. Von ganzem Herzen möchte ich Ihnen dafür danken. Wenn wir Sie nicht hätten, wäre unser Sohn Maksat immer noch taub. Dank Ihnen und der Stiftung „Ein Herz für Kinder“ lebt unser Sohn in einer Welt des Hörens. Maksat reagiert derzeit auf seinen Namen, hört, wenn ein Handy klingelt und schaut sich nach der Quelle des Geräusches um. Liebe Frau Dr. Lehnhardt-Goriany Sie haben vielen Kinder aus Kirgisistan geholfen Gehör zu bekommen.

Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit und Güte! Von ganzem Herzen danke ich Ihnen für die Batterien und für den Akku und Sprachprozessor.[:ru]Bildschirmfoto 2016-11-30 um 16.41.34

Дорогая госпожа Моника, наша семья безгранично Вам  благодарна  за помощь нашему ребёнку в оказании очень дорогостоящей операции, коротая была проведена в Кыргызстане  в г.Бишкек. Примите мою искреннюю благодарность от всего сердца… Если бы не Ваша помощь, наш сын Сагынбеков Максат оставался бы до сих пор неслышащим. Благодаря Вам и фонду “Сердце для детей” наш сын живет в мире звуков. Максат сейчас отзывается на свое имя, слышит когда звонить мобильный телефон и ищет откуда идет звук. Доктор Ленхардт, Вы,  помогли многим детям  из  Кыргызстана обрести слух  с помощью кохлеарной  имплантации

Огромное вам спасибо за вашу доброту.  Я от всего сердца благодарю Вас за аккумулятор и за батарейки для речевого процессора, которые Вы передали нашему сыну.[:en]Bildschirmfoto 2016-11-30 um 16.41.34Unsere Familie ist unendlich dankbar, dass Sie sich für unser Kind eingesetzt haben und eine sehr teure Operation in Bischkek ermöglicht haben. Von ganzem Herzen möchte ich Ihnen dafür danken. Wenn wir Sie nicht hätten, wäre unser Sohn Maksat immer noch taub. Dank Ihnen und der Stiftung „Ein Herz für Kinder“ lebt unser Sohn in einer Welt des Hörens. Maksat reagiert derzeit auf seinen Namen, hört, wenn ein Handy klingelt und schaut sich nach der Quelle des Geräusches um. Liebe Frau Dr. Lehnhardt-Goriany Sie haben vielen Kinder aus Kirgisistan geholfen Gehör zu bekommen.

Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit und Güte! Von ganzem Herzen danke ich Ihnen für die Batterien und für den Akku und Sprachprozessor.[:]

[:de]Elnur macht Fortschritte[:ru]Эльнур делает успехи[:en]Elnur macht Fortschritte[:]

[:de]Bildschirmfoto 2016-11-30 um 16.43.40Ich bin Jyldyz, die Mutter von Elnur. Als wir die Diagnose unseren Sohnes erfuhren, war es sehr schwierig für uns. Wir suchten Hilfe in unserem Umfeld, aber niemand konnte uns helfen. Leider gab es auch keine Hilfe von unserem Staat. So verging die Zeit. Unser Sohn besuchte einen spezialisierten Kindergarten, dort traf ich Gulnara, die Mutter von Maksat.

Gemeinsam suchten wir nach Hilfe und unterstützen uns gegenseitig. Eines Tages rief mich Gulnara an und teilte mir eine wunderbare Nachricht mit. Nadira nahm Kontakt mit ihr auf und wollte sich mit uns treffen. So lernten wir Nadira kennen und über sie erfuhren wir von der Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung. Ich bin froh, dass ich so gute Leute in meinem Leben getroffen habe.

Am 24 Juli wurde unser Sohn operiert, darauf haben wir so lange gewartet! Einen Monat später bekam unser Sohn den Sprachprozessor. Am 18. September  hörte Elnur meine Stimme zum ersten Mal in seinem Leben. Dank Ihnen lebt unser Sohn in einer Welt des Hörens. Vielen Dank dafür, liebe Monika!!!

Nach dieser Zeit hatten wir einige Fortschritte. Elnur kann jetzt Buchstaben a, o, u, p, t, d, k, m, g, f und w aussprechen. Er versucht Mama, Papa, Daj und Opa auszusprechen.

Gestern überraschte uns Nadira mit einem Geschenk, wir bekamen Akkus für den Sprachprozessor. Wir waren auf Wolke Sieben vor Glück. Mein Mann ist auch sehr glücklich.

Vielen Dank für alles! Für alles, was Sie für unsere Kinder tun. Vielen Dank für das Webinar, dort  bekommen wir immer nützliche Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und viel Erfolg !!!! [:ru]Bildschirmfoto 2016-11-30 um 16.43.40Я Жылдыз мама Эльнура. Когда мы узнали о диагнозе сына нам было очень тяжело. Мы искали помощи обратились ко многим, но к сожалению, никакой помощи от нашего государства мы не получили. Так прошло время. Мы отдали сына в спец.садик там я познакомилась с мамай Максата, с Гульнарой Эже (сестра). Мы вместе искали помощи и поддерживали друг друга. В один прекрасный день мне звонила Гулнара Эже и сообщила хорошую новость. Ей звонила Надира Эже и предлагала встретиться. Так мы познакомились с Надирой Эже. Благодаря ей мы узнали о фонде им. Эрнста Ленхардта и познакомились с Моникой Ленхардт. Я очень рада, что встретила таких хороших людей в своей жизни.
24 июля сына прооперировали, мы ждали этого момента с большим нетерпением. Через месяц сыну подключили речевой процессор. 18 сентября Эльнур услышал мой голос впервые в жизни. Благодаря Вам наш сын живет в мире звуков. Спасибо вам госпожа Моника!!!
Наши достижение за этот период: Говорит буквы: а о у ы п т д к м г ф в . Ма-ма па-па старается говорит слова дай , оп.
Вчера Надира Эже сделала нам сюрприз – мы получили аккумулятора. Мы были на седьмом небе от счастья. Муж тоже очень радовался. Спасибо Вам за все! За все, что Вы делаете ради наших детей. Спасибо Вам и фонду за проведение вами вебинара, мы всегда получаем полезную информацию.
Мы вам желаем здоровья и много много успехов!!!!
С уважением, Жылдыз.

 [:en]Bildschirmfoto 2016-11-30 um 16.43.40Ich bin Jyldyz, die Mutter von Elnur. Als wir die Diagnose unseren Sohnes erfuhren, war es sehr schwierig für uns. Wir suchten Hilfe in unserem Umfeld, aber niemand konnte uns helfen. Leider gab es auch keine Hilfe von unserem Staat. So verging die Zeit. Unser Sohn besuchte einen spezialisierten Kindergarten, dort traf ich Gulnara, die Mutter von Maksat.

Gemeinsam suchten wir nach Hilfe und unterstützen uns gegenseitig. Eines Tages rief mich Gulnara an und teilte mir eine wunderbare Nachricht mit. Nadira nahm Kontakt mit ihr auf und wollte sich mit uns treffen. So lernten wir Nadira kennen und über sie erfuhren wir von der Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung. Ich bin froh, dass ich so gute Leute in meinem Leben getroffen habe.

Am 24 Juli wurde unser Sohn operiert, darauf haben wir so lange gewartet! Einen Monat später bekam unser Sohn den Sprachprozessor. Am 18. September  hörte Elnur meine Stimme zum ersten Mal in seinem Leben. Dank Ihnen lebt unser Sohn in einer Welt des Hörens. Vielen Dank dafür, liebe Monika!!!

Nach dieser Zeit hatten wir einige Fortschritte. Elnur kann jetzt Buchstaben a, o, u, p, t, d, k, m, g, f und w aussprechen. Er versucht Mama, Papa, Daj und Opa auszusprechen.

Gestern überraschte uns Nadira mit einem Geschenk, wir bekamen Akkus für den Sprachprozessor. Wir waren auf Wolke Sieben vor Glück. Mein Mann ist auch sehr glücklich.

Vielen Dank für alles! Für alles, was Sie für unsere Kinder tun. Vielen Dank für das Webinar, dort  bekommen wir immer nützliche Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit und viel Erfolg !!!! [:]

[:ru]Жизнь Илюши после кохлеарной имплантации[:]

[:ru]IljaПишет мама Ильи, Светлана Шевченко:
Спешим поделиться радостной новостью – мы наконец-то подключили Илюшке речевой процессор!!! Теперь наш сыночек осваивает совершенно новый для него мир звуков. Это так прекрасно наблюдать его улыбку и удивление на каждое произнесенное слово:) Впереди, конечно, предстоит трудная работа, научить всему – слушать, понимать, воспроизводить звуки, но уверенна что мы с этим справимся и ему в этом поможет младшенькая сестричка. Машуня будет ему, как попугай, все повторять. Ну и, конечно, занятия с сурдопедагогами…
Илюша не подал сперва такой, прям ах, реакции, но оно и понятно – мы ведь не носили слуховые аппараты, главное, что он сейчас отлично реагирует и это не может не радовать! Это просто прекрасно!!! Еще раз всем огромное спасибо, что дали Илюше такую возможность – развиваться и радоваться жизни!!![:]

[:de]Wer singen kann, ist glücklich [:ru]Счастлив тот, кто поет[:en]Wer singen kann, ist glücklich [:]

[:de]Gesangschule Rheinstetten gibt Benefizkonzert im Gemeindehaus der Herz-Jesu-Kirche zugunsten gehörloser Kinder

Download (PDF, 1.08MB)

[:ru]Музыкальная школа в Райншеттене выступила на благотворительном концерте в городском зале церкви Herz-Jesu-Kirche в пользу глухих детей

Download (PDF, 1.08MB)

[:en]Gesangschule Rheinstetten gibt Benefizkonzert im Gemeindehaus der Herz-Jesu-Kirche zugunsten gehörloser Kinder

Download (PDF, 1.08MB)

[:]

[:ru]Всё хорошо, что хорошо кончается[:]

[:ru]Ajdina_Zhanyl_brotherпишет нам мама Айдины, Назгуль
После кохлеарной имплантации Айдина стала слышать, операция была проведена 1 октября 2014 года в университетской клинике г. Санкт-Пельтена (Австрия). Теперь Айдина не только слышит этот мир, но и многое знает, в своей речи она использует те слова, которые она знает на слух и понимает. Однако в июле 2016 года с нами случилась еще одна история, произошла она когда мы были в гостях у тети Айдины. Там был надувной бассейн; вода была теплая, а день жаркий. Дети захотели купаться. Мы также разрешили Айдине, предварительно сняв речевой процессор. Вдруг она вышла из бассейна, переоделась, покачала головой и сказала “все нельзя”. Слова нельзя и все она уже говорит. После того, как мы высушили волосы, дочь зашла домой. Мы не видели как она надела аппарат, так как ее волосы были распущены. В то время, как я кормила нашего маленького сына, Айдина и Жаныл игали во дворе.

Weiterlesen …[:ru]Всё хорошо, что хорошо кончается[:]

[:de]Der Anfang eines Märchens[:ru]Начало одной сказки[:en]Der Anfang eines Märchens[:]

[:de]Моделька 2Uns schreibt die Mutter von Nastenka, Jolana

Nastenka ist eine kluge, wunderschöne, fröhliche, lockige Prinzessin. Es war schwer zu begreifen, dass diese Prinzessin nicht hören kann. Es war auch schmerzhaft, an die speziellen Internate für Gehörlose und die Trennung zu denken. Unser Weg zu dem CI begann im Februar, und jetzt hört meine Tochter und lernt sorgfältig zu sprechen!

Unser Traum ist wahr geworden, dank der wunderbaren Menschen – Monika Lehnhardt, Klaus Gollnick, Olga Niekrasova und die Wohltätigkeitsorganisation “Ein Herz für Kinder”. Monika hat die Operation in der besten Klinik in Österreich organisiert und hat dafür Sponsoren gefunden. Die Operation hat ein sehr erfahrener Spezialist 20160806_103007-2-e1476019241968und wunderbarer Mensch durchgeführt, Herr Prof. Dr. Georg Sprinzl.

Die Operation verlief gut, ohne Komplikationen an den beiden Öhrchen. Nastenka hat das alles tapfer ertragen, weil sie das Ziel kannte und sehen konnte, dass alles für ihre glückliche Zukunft getan wird.
Ich bin sehr dankbar, dass unser guter Zauberer meiner Tochter Gehör und eine Chance auf ein erfülltes Leben geschenkt hat. Das sind die Personen, die ihre Zeit und ihre Erholung opfern, um unseren Kindern die Welt voller Geräusche, Musik und Freunde zu schenken.

 [:ru]Моделька 2Нам пишет мама Настеньки, Йолана

Настенька – умная, прекрасная, жизнерадостная, кудрявая принцесса. Очень трудно было осознавать, что эта принцесса не слышит. Было больно даже думать о специнтернате для глухих и разлуке. Наш путь к КИ начался в феврале, а сейчас моя дочка слышит и старательно учится говорить!

 

Наша мечта сбылась благодаря прекрасным людям – Фонду Сердце для детей, Клаусу Гольнику, Ольге Некрасовой,  Монике Ленхардт. Моника Ленхардт устроила и нашла спонсоров для проведения операции в лучшей клинике Австрии, замечательным специалистом и прекрасным человеком – 20160806_103007-2-e1476019241968проф. д-ром Георгом Шпринцль.

 

Операция прошла замечательно, без осложнений, сразу на два ушка. Настенька всё мужественно перенесла, ведь она понимала цель и видела что всё это делается для ее счастливого будущего.
Я очень благодарна нашим добрым волшебникам, что подарили моей дочке слух и шанс на полноценную жизнь. Это люди, которые ценой своего времени, жертвуя отдыхом дарят нашим детям мир полный звуков, музыки, друзей. Спасибо ВАМ!!![:en]Моделька 2Uns schreibt die Mutter von Nastenka, Jolana

Nastenka ist eine kluge, wunderschöne, fröhliche, lockige Prinzessin. Es war schwer zu begreifen, dass diese Prinzessin nicht hören kann. Es war auch schmerzhaft, an die speziellen Internate für Gehörlose und die Trennung zu denken. Unser Weg zu dem CI begann im Februar, und jetzt hört meine Tochter und lernt sorgfältig zu sprechen!

Unser Traum ist wahr geworden, dank der wunderbaren Menschen – Monika Lehnhardt, Klaus Gollnick, Olga Niekrasova und die Wohltätigkeitsorganisation “Ein Herz für Kinder”. Monika hat die Operation in der besten Klinik in Österreich organisiert und hat dafür Sponsoren gefunden. Die Operation hat ein sehr erfahrener Spezialist 20160806_103007-2-e1476019241968und wunderbarer Mensch durchgeführt, Herr Prof. Dr. Georg Sprinzl.

Die Operation verlief gut, ohne Komplikationen an den beiden Öhrchen. Nastenka hat das alles tapfer ertragen, weil sie das Ziel kannte und sehen konnte, dass alles für ihre glückliche Zukunft getan wird.
Ich bin sehr dankbar, dass unser guter Zauberer meiner Tochter Gehör und eine Chance auf ein erfülltes Leben geschenkt hat. Das sind die Personen, die ihre Zeit und ihre Erholung opfern, um unseren Kindern die Welt voller Geräusche, Musik und Freunde zu schenken.

 [:]

[:de]Das beste Geschenk zu der Einschulung[:ru]Лучший подарок к первому сентября[:en]Das beste Geschenk zu der Einschulung[:]

[:de]IMG_0838-e1474794923612Uns schreibt die Mutter von Pavlik, Natalia

Liebe Monika Lehnhardt,

ich finde es schwierig, die genauen Worte zu wählen, um die Gefühle der Dankbarkeit und Bewunderung zu vermitteln, die ich empfinde, nachdem Sie und die Ernst Lehnhardt Stiftung meinem Sohn geholfen haben.

Mein Sohn ist bereits seit viereinhalb Jahre ein CI-Träger und hat einen Nucleus Freedom. In diesem Jahr ging mein Sohn in die erste Klasse der allgemeinbildenden Schule. Wir waren sehr aufgeregt und haben uns auf dieses spannende Ereignis vorbereitet, aber am Vorabend des 1. Septembers (dem Tag vor der Einschulung) ist der Sprachprozessor kaputt gegangen.

Ich habe von der Ernst Lehnhardt Stiftung schon früher gehört, aber nie um Hilfe gebeten, da es uns bis diesem Zeitpunkt gelungen war, alles selbständig zu lösen. Aber in dem Augenblick, als es schien, dass es keinen Ausweg mehr gab und wir von niemandem Hilfe erwarten konnten, wagte ich anzurufen.

Weiterlesen …[:de]Das beste Geschenk zu der Einschulung[:ru]Лучший подарок к первому сентября[:en]Das beste Geschenk zu der Einschulung[:]

[:de]Ilja wird bald hören[:ru]Илюша скоро будет слышать[:en]Ilja wird bald hören[:]

[:de]14054946_298911123805008_8291758243864015346_nUns schreibt die Mutter von Ilja, Svetlana Shevchenko:

Liebe alle! Wir weisen darauf hin, dass die Sammelaktion, mit Hilfe von großzügigen Menschen mit einem guten Herz, abgeschlossen ist!
Zu seiner Zeit wendete ich mich an Stiftung Prof. Ernst Lehnhardt und an Frau Dr. Monika Lehnhardt-Goriany. Mit Hilfe von der Stiftung konnte Kontakt mit der deutschen Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinde“ aufgebaut werden. Dieser großer Verdienst gebührt Frau Olga Nekrasova, die mit der Übersetzung von Dokumenten ins Deutsche geholfen hat und Herrn Klaus Gollnick, der bei der Einreichung des Antrags bei der Organisation geholfen hat.
Dank dieser Menschen haben wir eine Chance auf ein erfülltes Leben erhalten!
Sie sind einfach “gute Zauberer”, die unseren Traum erfüllt haben!
Solche Leute habe ich noch nie in meinem Leben getroffen und habe nie geglaubt, dass sie existieren. Diese Leute verdienen den höchsten Lobe! Ich habe nicht genug Worte, um meine Dankbarkeit zu diesen heiligen Männern zum Ausdruck zu bringen!
Liebe Monika, Olga, Klaus! Von ganzem Herzen danke ich Ihnen für alles, was Sie für uns getan haben!
Vielen Dank, dass Sie in unserem Leben und im Leben von Ilyushka erschien sind. Sie haben das Leben glücklich und wunderbar machen!
Denn so vielen Müttern wird die Hilfe verwehrt und sie müssen weiterhin kämpfen, um die nötige Summe zu sammeln Vielen Dank, dass und nicht abgelehnt haben und dass sie und die notwendige Hilfe gegeben haben, die uns die ukrainischen Organisationen nicht gaben.[:ru]14054946_298911123805008_8291758243864015346_nПишет мама Ильи, Светлана Шевченко:

Дорогие наши! Напоминаем, что сбор закрылся благодаря щедрым людям с добрыми сердцами!
В своё время я обратилась в Благотворительный фонд Моники Ленхардт, с помощью которого в дальнейшем получилось выйти на немецкий фонд “Сердце для детей”. В этом большая заслуга Ольги Некрасовой, которая помогла с переводом документов на немецкий язык и подачей заявки в фонд.
Благодаря этим людям мы получили ШАНС на полноценную ЖИЗНЬ!
Они просто “ДОБРЫЕ ВОЛШЕБНИКИ”, которые осуществили нашу мечту! Таких людей я никогда не встречала в своей жизни и никогда не верила, что они существуют. Эти люди заслуживают самых лучших похвал! У меня никогда не хватит слов, чтобы высказать свою БЛАГОДАРНОСТЬ этим СВЯТЫМ ЛЮДЯМ!
Дорогие Моника, Ольга, Клаус! От всей души,от всего сердца благодарю ВАС за всё, что ВЫ сделали для нас! Спасибо, что появились в нашей ЖИЗНИ, в ЖИЗНИ Илюшки и сделали её СЧАСТЛИВОЙ И ПРЕКРАСНОЙ!
Ведь очень многим мамочкам приходит отказ и они вынужденны дальше вести сбор на такую большую сумму. Спасибо Вам, что не отказали и оказали такую большую материальную помощь, которую мы так и не дождались от украинских фондов.
[:en]14054946_298911123805008_8291758243864015346_nUns schreibt die Mutter von Ilja, Svetlana Shevchenko:

Liebe alle! Wir weisen darauf hin, dass die Sammelaktion, mit Hilfe von großzügigen Menschen mit einem guten Herz, abgeschlossen ist!
Zu seiner Zeit wendete ich mich an Stiftung Prof. Ernst Lehnhardt und an Frau Dr. Monika Lehnhardt-Goriany. Mit Hilfe von der Stiftung konnte Kontakt mit der deutschen Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinde“ aufgebaut werden. Dieser großer Verdienst gebührt Frau Olga Nekrasova, die mit der Übersetzung von Dokumenten ins Deutsche geholfen hat und Herrn Klaus Gollnick, der bei der Einreichung des Antrags bei der Organisation geholfen hat.
Dank dieser Menschen haben wir eine Chance auf ein erfülltes Leben erhalten!
Sie sind einfach “gute Zauberer”, die unseren Traum erfüllt haben!
Solche Leute habe ich noch nie in meinem Leben getroffen und habe nie geglaubt, dass sie existieren. Diese Leute verdienen den höchsten Lobe! Ich habe nicht genug Worte, um meine Dankbarkeit zu diesen heiligen Männern zum Ausdruck zu bringen!
Liebe Monika, Olga, Klaus! Von ganzem Herzen danke ich Ihnen für alles, was Sie für uns getan haben!
Vielen Dank, dass Sie in unserem Leben und im Leben von Ilyushka erschien sind. Sie haben das Leben glücklich und wunderbar machen!
Denn so vielen Müttern wird die Hilfe verwehrt und sie müssen weiterhin kämpfen, um die nötige Summe zu sammeln Vielen Dank, dass und nicht abgelehnt haben und dass sie und die notwendige Hilfe gegeben haben, die uns die ukrainischen Organisationen nicht gaben.[:]

[:de]Jahresrückblick Charity Speech Processor Programme Lviv[:ru]Годовой отчет благотворительной программы по замене речевых процессоров в Украине[:en]Jahresrückblick Charity Speech Processor Programme Lviv[:]

[:de]VergleichSeit Beginn dieses Projektes in der Ukraine ist bereits ein Jahr vergangen – es ist höchste Zeit, über unsere Erfolge zu sprechen. Die Situation in der Ukraine ist außerordentlich schwierig: Der Ersatz von Sprachprozessoren für Kinder, die ihr Cochlear Implantat schon viele Jahre tragen, hat unter den gegenwärtigen, katastrophalen Umständen keinerlei Priorität; staatliche finanzielle Mittel werden nicht bereitgestellt, viele Familien sind bitter arm und ihre Angst ist groß, dass der vorhandene Sprachprozessor nicht mehr funktioniert und ihre Kinder erneut ertauben.

Daher hat die Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung in Kooperation mit der Firma Cochlear Europe  ein Spendenprojekt für das Gebiet Lviv (Westukraine) ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projektes werden Sprachprozessoren der Serie “Freedom” für bedürftige Kinder kostenlos bereitgestellt. Die gebrauchten Sprachprozessoren werden von der Firma Cochlear sorgfältig überholt und mit einer Garantiezeit von 6 Monaten versehen. Ziel dieses Projektes ist, dass alle Kinder in der Westukraine, die CI-Träger sind, einen voll funktionalen Sprachprozessor “Freedom” bekommen.

Dieses Projekt passt ausgezeichnet in die Philosophie der Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung, die nicht nur die  Förderung der Früherkennung und Früherfassung, sondern auch die Nachsorge bei einer möglichen Hörstörung bei Kindern zum Ziel hat.

Das Lviv “Charity Speech Processor Programme” (CSPP) wurde im August 2015 inauguriert und schon jetzt können wir mit Freude über unseren gemeinsamen Erfolge berichten.


Seit einiger Zeit wurde das Projekt auf die gesamte Ukraine erweitert.
27 Kinder und Jugendliche haben in dieser Zeit den Sprachprozessor der 4. Generation “Freedom”  kostenlos bekommen. Darüber hinaus haben 40 Kinder und Jugendliche in dieser Zeit einen gebrauchten SP Nucleus 5 zu besonders günstigen Konditionen bekommen. Die Nucleus 5 SPs wurden als Spenden zu Verfügung gestellt und nur für die zusätzlich erforderlichen neuen Teile mussten die Eltern eine kleine Summe bezahlen. In einigen Fällen wurden gebrauchte Nucleus 5 SPs gekauft, um das gesparte Geld für das neue Implantat zu investieren, denn nur so konnte eine schnelle Implantation überhaupt sichergestellt werden. Außerdem wurden mithilfe der Stiftung viele gebrauchte Ersatzteile kostenlos zur Verfügung gestellt. Insgesamt ist es uns gelungen, mehr als 130 Familien zu helfen.

 

Die Dankbarkeit und Freude über die erhaltenen Spenden spiegelt sich in rührenden Dankschreiben wieder, wie die folgenden Beispiele zeigen:

“Liebe Freunde, wenn ich Sie so nennen darf. Ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken, für die Möglichkeit in die Schule zurückzukommen. Nachdem Sie unserem Sohn Mykyta einen Controller geschenkt haben, gehen wir sehr gerne in die Schule, hören und sprechen. Sie machen eine großartige Sache!!! Ich wünsche mir, dass Ihre Familie immer gesund, glücklich und erfolgreich ist. Vielen Dank dafür, dass es Sie gibt”!!!

Anna

 

“Vielen Dank an die Ernst Lehnhardt Stiftung und Firma Cochlear Europe für das Charity-Projekt. Des Weiteren möchte ich mich bei Monika Lehnhardt persönlich dafür bedanken, dass unser Sohn Yurij die Möglichkeit bekommen hat, die Welt zu hören und frei kommunizieren zu können. Wir haben heute Sprachprozessor und Controller bekommen. Nochmals vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung für unsere Kinder”.

Mit freundlichen Grüßen, Petro Kinash

 

Damit ist unsere Arbeit allerdings noch lange nicht erledigt. Nach unseren Schätzungen gibt es in der Ukraine noch viele Patienten mit Sprachprozessoren der 3 Generation (ESPrit 3G und SPrint) oder mit Freedom, die nicht mehr voll funktionstüchtig sind. Mehr als 100 Kinder tragen ihren Sprachprozessor länger als 5 Jahre. Immer wieder wenden sich weitere Familien mit der Bitte an uns zu helfen.

Sie können das Projekt auch unterstützen, wenn Sie Ihren nicht mehr gebrauchten Sprachprozessor spenden!

Mit den Familien, denen wir bereits helfen konnten, werden wir natürlich weiterhin in Kontakt bleiben. Wir freuen uns sehr über neue Kontakte und die Möglichkeit noch vielen Kindern den Weg in ein gutes Hören offen zu halten. [:ru]VergleichС начала реализации благотворительной программы прошел год и, сейчас самое время говорить об успехах, которых нам удалось достичь за это время. Ситуация по замене речевых процессоров (РП) в Украине для тех детей, которые много лет являются носителями кохлеарных имплантатов крайне сложная. Государственные средства для этих целей предоставляются в недостаточной мере и многие семьи живут в страхе, что речевые процессоры, которые используют их дети на данный момент перестанут работать и они снова вернутся в мир тишины, так как денег на замену РП нет.

Именно поэтому фонд им. проф. Эрнста Ленхардта в сотрудничестве с фирмой Cochlear Europe воплотил в жизнь благотворительный проект для Львовской области. Однако, по многочисленным просьбам родителей, вскоре проект был расширен на всю территорию Украины. В рамках этого проекта нуждающиеся дети могут получить бесплатно речевые процессоры серии “Freedom”. Фирма Cochlear позаботилась о том, чтобы бывшие в употреблении речевые процессоры были тщательно проверены и отремонтированы, кроме того они имеют шестимесячную гарантию от фирмы Cochlear.  

С августа 2015 года Фонд им. Эрнста Ленхардта помогает украинским детям из малообеспеченных семей сохранять доступ к миру звуков и теперь мы бы хотели поделиться с Вами нашими успехами:

35 детей и подростков за это время получили бесплатно бывшие в употреблении речевые процессоры 4 поколения “Freedom”.

41 ребенок смог получить бывшие в употреблении РП Nucleus 5 с некоторыми новыми частями по особенно низкой цене. Сами процессоры Nucleus 5 были предоставлены на благотворительной основе, родителям надо было оплатить небольшую сумму только за те части, которые были закуплены и являются необходимыми для работы РП. В некоторых случаях бывшие в употреблении процессоры Nucleus 5 SP были куплены родителями для того, чтобы использовать сэкономленные средства на покупку имплантата и тем самым обеспечить ребенку доступ к слуху.

Кроме того, Фонд им. Эрнста Ленхардта помогал и с бывшими в употреблении частями для речевых процессоров, которые родители получали абсолютно бесплатно. Со времени старта проекта нам удалось помочь более чем 150 семьям.

Благодарность и радость от полученной помощи отражаются в письмах родителей, которые они нам присылают:

Уважаемая Моника Ленхардт!
Мне сложно подобрать точные слова чтобы передать те чувства благодарности и восхищения, которые я испытываю после оказанной мне и моему сыну Вами и Вашим Фондом помощи. Мой сын имплантирован уже четыре с половиной года, система Nucleus Freedom. В этом году мой сын пошел в первый класс массовой школы, мы волнительно готовились к этому событию, но в канун 1 сентября (за день до этого события) процессор вышел из строя. Я и раньше знала о существовании Вашего Фонда, но пока получалось обходиться собственными силами, в Фонд я не обращалась. Но вот в этот момент, когда казалось бы, случилась безвыходная ситуация и помощи ждать неоткуда, я отважилась позвонить. Мои страхи были напрасны. Это реальное чудо – мне без лишних вопросов и условий помогли решить нашу проблему, чутко, внимательно и по-человечески. Буквально через пару дней после обращения, нам был предоставлен работающий процессор. Моника, Дмитрий Михайлович, Спасибо Вам за Вашу помощь, поддержку, отзывчивость и любовь к людям! Дай Вам Бог здоровья, процветания и успехов!

Наталья, 19 сентября 2016

Доброго дня!
Перш за все хочу подякувати Моніці ЛЕНХАРД І Дмитру Михайловичу за допомлогу моїй донечці!!!!! Сьогодні отримали накладку на котушку і магніт-це величезний подарунок для нас! Не можу передати словами свої відчуття, коли від безвиходді серед ночі звернулась до вас і зразу отримала відповідь на вирішення нашої проблеми! Сльози текли градом, тому що незнайомі люди допомагають моїй дитині.
Від себе, своєї донечки Дякую за допомогу, поради і взагалі підтримку у тяжкі хвилини!!!Дякуєм що ви допомагаєте людям!
ДЯКУЄМО ЗА ТЕ ЩО ВИ Є!!!!!!!!!!!!!!”.

Лідія, 19 сентября 2016

Конечно же здесь наша работа не закончена, так как многие семьи продолжают обращаться к нам с просьбами о помощи. По нашим оценкам в Украине еще много пациентов, которые носят третью генерацию речевых процессоров (ESPrit 3G и SPrint) или РП Freedom, которые находятся в очень плохом состоянии. Более 100 детей носят РП дольше, чем 5 лет.

С теми семьями, которым нам удалось помочь мы будем оставаться в контакте, мы также очень рады новым контактам и возможности помочь другим семьям.

http://www.lehnhardt-stiftung.org/charityprojects/lvivupgrade/2015/06/25/подайте-заявку-на-благочинну-програм/

 

 [:en]VergleichSeit Beginn dieses Projektes in der Ukraine ist bereits ein Jahr vergangen – es ist höchste Zeit, über unsere Erfolge zu sprechen. Die Situation in der Ukraine ist außerordentlich schwierig: Der Ersatz von Sprachprozessoren für Kinder, die ihr Cochlear Implantat schon viele Jahre tragen, hat unter den gegenwärtigen, katastrophalen Umständen keinerlei Priorität; staatliche finanzielle Mittel werden nicht bereitgestellt, viele Familien sind bitter arm und ihre Angst ist groß, dass der vorhandene Sprachprozessor nicht mehr funktioniert und ihre Kinder erneut ertauben.

Daher hat die Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung in Kooperation mit der Firma Cochlear Europe  ein Spendenprojekt für das Gebiet Lviv (Westukraine) ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projektes werden Sprachprozessoren der Serie “Freedom” für bedürftige Kinder kostenlos bereitgestellt. Die gebrauchten Sprachprozessoren werden von der Firma Cochlear sorgfältig überholt und mit einer Garantiezeit von 6 Monaten versehen. Ziel dieses Projektes ist, dass alle Kinder in der Westukraine, die CI-Träger sind, einen voll funktionalen Sprachprozessor “Freedom” bekommen.

Dieses Projekt passt ausgezeichnet in die Philosophie der Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung, die nicht nur die  Förderung der Früherkennung und Früherfassung, sondern auch die Nachsorge bei einer möglichen Hörstörung bei Kindern zum Ziel hat.

Das Lviv “Charity Speech Processor Programme” (CSPP) wurde im August 2015 inauguriert und schon jetzt können wir mit Freude über unseren gemeinsamen Erfolge berichten.


Seit einiger Zeit wurde das Projekt auf die gesamte Ukraine erweitert.
27 Kinder und Jugendliche haben in dieser Zeit den Sprachprozessor der 4. Generation “Freedom”  kostenlos bekommen. Darüber hinaus haben 40 Kinder und Jugendliche in dieser Zeit einen gebrauchten SP Nucleus 5 zu besonders günstigen Konditionen bekommen. Die Nucleus 5 SPs wurden als Spenden zu Verfügung gestellt und nur für die zusätzlich erforderlichen neuen Teile mussten die Eltern eine kleine Summe bezahlen. In einigen Fällen wurden gebrauchte Nucleus 5 SPs gekauft, um das gesparte Geld für das neue Implantat zu investieren, denn nur so konnte eine schnelle Implantation überhaupt sichergestellt werden. Außerdem wurden mithilfe der Stiftung viele gebrauchte Ersatzteile kostenlos zur Verfügung gestellt. Insgesamt ist es uns gelungen, mehr als 130 Familien zu helfen.

 

Die Dankbarkeit und Freude über die erhaltenen Spenden spiegelt sich in rührenden Dankschreiben wieder, wie die folgenden Beispiele zeigen:

“Liebe Freunde, wenn ich Sie so nennen darf. Ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken, für die Möglichkeit in die Schule zurückzukommen. Nachdem Sie unserem Sohn Mykyta einen Controller geschenkt haben, gehen wir sehr gerne in die Schule, hören und sprechen. Sie machen eine großartige Sache!!! Ich wünsche mir, dass Ihre Familie immer gesund, glücklich und erfolgreich ist. Vielen Dank dafür, dass es Sie gibt”!!!

Anna

 

“Vielen Dank an die Ernst Lehnhardt Stiftung und Firma Cochlear Europe für das Charity-Projekt. Des Weiteren möchte ich mich bei Monika Lehnhardt persönlich dafür bedanken, dass unser Sohn Yurij die Möglichkeit bekommen hat, die Welt zu hören und frei kommunizieren zu können. Wir haben heute Sprachprozessor und Controller bekommen. Nochmals vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung für unsere Kinder”.

Mit freundlichen Grüßen, Petro Kinash

 

Damit ist unsere Arbeit allerdings noch lange nicht erledigt. Nach unseren Schätzungen gibt es in der Ukraine noch viele Patienten mit Sprachprozessoren der 3 Generation (ESPrit 3G und SPrint) oder mit Freedom, die nicht mehr voll funktionstüchtig sind. Mehr als 100 Kinder tragen ihren Sprachprozessor länger als 5 Jahre. Immer wieder wenden sich weitere Familien mit der Bitte an uns zu helfen.

Sie können das Projekt auch unterstützen, wenn Sie Ihren nicht mehr gebrauchten Sprachprozessor spenden!

Mit den Familien, denen wir bereits helfen konnten, werden wir natürlich weiterhin in Kontakt bleiben. Wir freuen uns sehr über neue Kontakte und die Möglichkeit noch vielen Kindern den Weg in ein gutes Hören offen zu halten. [:]